Alpiner Klub Karwendler Innsbruck

Archiv

Diesmal sind wir zu viert unterwegs. Peter will mal wieder etwas Schwereres klettern und stürzt sich mit Robert Priewasser

Ein Kurzurlaub meiner Tochter Martina in Salzburg muss ein wenig versüßt werden, weshalb ich ihr eine Klettertour kredenze.

Frühaufsteher sind rar geworden, weshalb auch Gert mit meinem Vorschlag , Abfahrt um 5.30, nichts anfangen kann. Eine Stunde später starten wir dann doch in Richtung Torsäule. Der Bursche legt ein ordentliches Tempo vor und so stehen wir bereits nach 1 ½ Stunden am Einstieg.

Um irgendwie die versäumten Klettermeter aufzuholen, muss wieder eine Aktion vor der Arbeit her. Hartmut ist auch sofort dabei und wir treffen uns um 5.00 in Bischofshofen. Mit Vollgas in die Kurven und somit ist beim Arthurhaus das Blut hauptsächlich in der Magengegend und nicht mehr im Gesicht, was bei Hartmut auch seinen etwas blassen Gesichtsausdruck erklärt.