Alpiner Klub Karwendler Innsbruck

Archiv

Der angekündigte Hochnebel bleibt aus. Strahlendes Herbstwetter. Ein kurzer Ruf in die Familie: “Wer möchte Klettern gehen!?“ Und siehe da, von den fünf Möglichen finden sich prompt 2. Die beiden Jüngsten stehen sofort bereit, meine Frau fährt als Verpflegungsmannschaft am Gipfel mit.

„Papa, wann gehen wir endlich wieder klettern!“ Das ist wie Musik in meinen Ohren, wenn die jüngste Tochter Katrin mich mit solchen Fragen „nervt“! Am Plombergstein beim Wolfgangsee gibt es inzwischen mehrere Genußtouren für Anfänger und so wähle ich die leichteste mit 5 SL aus. Ein kurzer Zustieg von 20 Minuten ist ganz wichtig, denn sonst verbraucht sich die Motivation beim Gehen.