Alpiner Klub Karwendler Innsbruck

Archiv

Tief erschüttert geben wir die traurige Nachricht bekannt, dass unser lieber Freund und Berg­kamerad, unser Ehrenmitglied Hansjörg Köchler Am 3. Mai 2015 für immer von uns gegangen ist.

Im Juli vergangenen Jahres gelang Hansjörg und Matthias Auer gemeinsam mit dem Schweizer Simon Anthamatten der Durchstieg der 2700 Meter hohen Südwestwand des Kunyang Chhish East (7400m) im Karakorum Gebirge.

Gestärkt mit viel Selbstvertrauen, startete Hansjörg vergangenes Wochenende in Richtung Marmolada, um sich wieder einmal einen seiner viel geträumten Träume zu erfüllen. Bereits letztes Jahr, (siehe Bericht) kletterte Hansjörg Moderne Zeiten (8-) Free solo. Ist das eigentlich noch zu Toppen? Kaum vorstellbar. Dennoch überrascht Hansjörg immer wieder mit seinem unermüdlichen Datendrang und seinen immer neuen fast unvorstellbaren Ideen. Der Weg durch den Fisch! Welchen Kletterer oder Alpinisten ist diese mehr als 30… Weiterlesen

Am 11. Juli konnte sich Hansjörg mit seiner Free Solo Begehung der „Modernen Zeiten“ einen lang gehegten Traum erfüllen. Nachdem er die Route im Jahr 2004 und 2005 bereits kletterte, doch aufgrund der „Marmolada-ersten-Seillängen-Fingerkälte“ (… wer einmal war, der weiß Bescheid …) die erste, schwierige Seillänge nie rotpunkt klettern konnte, war es für ihn zu einer besonderen Herausforderung geworden. Mit einer Menge Portion Selbstvertrauen, ausgerüstet mit Helm, Anorak und Magnesiumbeutel stieg er… Weiterlesen