Alpiner Klub Karwendler Innsbruck

Archiv

Die momentane Wettersituation ist nichts für ein schlichtes Gemüt. Gerade noch wird heiß und schön angesagt und heute in der Früh plötzlich schon am Vormittag eventuell

Die lähmende Hitze lässt uns in dieser Saison schon das 2. Mal zur Alpawand flüchten. Pünktlich um 4.30 steht Peter bereit und um 6.30 stehen wir am Umziehplatz. „Das Nest des Geiers“ (VIII) ist unser Ziel und voller Zuversicht Queren wir am Wandfuß ganz nach rechts. In der „Earth and Heaven“

Noch leicht angeschlagen von “Kaffee und Kuchen” gehe ich mit schmerzenden Zehen und Muskelkater und nebenbei auch mit Peter in Richtung Alpawand. Um 6.00 Uhr Früh spielt sich am Parkplatz