Alpiner Klub Karwendler Innsbruck

Ganz meine Tochter. Kein Problem mit Autostart um 3.30 Uhr in der Früh ( man kann auch Nacht sagen). Allerdings finden

Wer mit mir auf Tour geht, braucht manchmal eine Portion Optimismus. Da wir vor 2 Tagen, bei relativ wechselnden Sichtverhältnissen,

Nach Jahren bietet sich wieder einmal die Gelegenheit, mit meinem früheren Berg und Kletterpartner, Martin, auf Tour zu gehen.

Am Samstag von der Waldschenke im Villnösstal auf die Mittagsscharte gegangen. Es war gerade noch möglich mit den Schiern

Nach der letzten Tour gibt es nun kein Halten mehr. Dr Alpinrausch hat mich gepackt und eine Steigerung muss her.

4 Monate ist es nun her, seit sich mein altersdegenerierter Meniskus im rechten Knie verabschiedete. Ein kurzer Ausschüttler in mittlerer Wandhöhe der

Mittwoch fuhr ich nach Gröden um die Schneelage zu checken. Ich startete auf der Loipe ins Langental

Es ist Montag und drei sonnige Tage sind vorhergesagt. Der letzte Schneefall ist nun auch schon etwas her und so starten wir mit der Hoffnung, noch etwas Pulver in schattigen Karen...

Leider hat sich eine erhoffte Karwendelrunde doch nicht ergeben und so heißt es schnell am Freitagabend etwas anderes überlegen.

Es regt sich allmählich der Kletterdrang und das Wetter wäre ideal dafür. Doch leider ist keiner meiner Kumpanen einsatzbereit und so muss halt wieder eine Schitour her.