Großglockner, 30.09.2018 039