Alpiner Klub Karwendler Innsbruck

Archiv für den Monat November 2016

Schon wieder ist Herbst, schon wieder Nebeldecke, aber noch immer kein Schnee. Somit entschließe ich mich wieder einmal auf den Tristkopf zu wandern. Noch immer ist das Schotterwerk hässlich und die Motocrossbahn ist auch noch immer in Betrieb.

Der letzte schöne Herbsttag mit wolkenlosem Wetter musste natürlich bestens ausgenutzt werden. So fuhr ich letzten Diensttag zur Abwechslung vom erweiterten Wohnzimmer nach Osttirol zum Lucknerhaus.

Eine Geige kann nicht nur bespielt sondern auch begangen werden. Zur Vertiefung dieser Feststellung für ich am letzten Sonntag mittags ins hintere Putztal nach Plangeross.

Die Klettertage für dieses Jahr sind gezählt und umso wichtiger ist es, jede Lücke zu nützen. Die angekündigte , nur wenige Meter dicke Hochnebeldecke ist doch deutlich dicker, aber zum Glück kommen wir am Ausgangspunkt über den Nebel.